Mein Name ist Andreas Schmidt, ich bin 50 Jahre alt und mit meiner Familie in der Region verwurzelt. Ich bin Landtagsabgeordneter der SPD im Wahlkreis 38 (Halle IV) im Landtag von Sachsen-Anhalt. Für die Landtagswahl 2021 kehre ich zurück zu meinen Wurzeln und kandidiere im Wahlkreis 33 (Merseburg).

Beruflicher Werdegang:

  • 1995-1997 Mitarbeiter im Wahlkreisbüro von Dr. Gerlinde Kuppe
  • 1997-2002 Arbeit an der Promotion zum Dr. phil. zur Zwangsvereinigung von SPD und KPD in der Provinz Sachsen
  • 2003-2007 Geschäftsführer des Kuratoriums „1200 Jahre Halle an der Saale“ e.V.
  • 2008-2009 Mitarbeiter der SPD-Stadtratsfraktion Halle
  • 2009-2015 Geschäftsführer der SPD-Stadtratsfraktion Halle
  • 2015-2016 Leiter des Ministerbüros im Ministerium für Bildung und Kultur
  • seit 2016 Mitglied des Landtages Sachsen-Anhalt (Sprecher für Finanzpolitik)

Bisherige Partei- bzw. parlamentarische Tätigkeiten

  • 1996-1999 sachkundiger Einwohner im Sportausschuss des Stadtrates Halle
  • 1999-2009 Stadtrat Halle
  • 1995-2003 Vorsitzender der Jusos Halle
  • 1996-1998 Vorsitzender des Juso-Landesausschusses Sachsen-Anhalt
  • seit 1996 Mitglied des Landesparteirats
  • 1997-1999 Beisitzer im Landesvorstand der SGK Sachsen-Anhalt
  • 1998-2000 stellv. Juso-Landesvorsitzender
  • 2005- 2020 Vorsitzender des OV Halle-Mitte
  • seit 2011 Vorsitzender des Landesparteirates der SPD-Sachsen-Anhalt
  • seit 2011 Delegierter des Landesverbandes zum Parteikonvent der SPD
  • seit 2012 Mitglied im Vorstand des Wissenschaftsforums Sachsen-Anhalt/Sachsen
  • seit 2016 Vorsitzender der Historischen Kommission der SPD Sachsen-Anhalt
  • 2018- 2020 Vorsitzender der SPD Halle (Saale)
  • seit Januar 2020 Co-Vorsitzender der SPD Sachsen-Anhalt