SPD Sachsen-Anhalt

Veröffentlicht: 08.03.2017 unter SPD Sachsen-Anhalt

Gleiche Chancen für Frauen auf dem Weg zur Arbeit 4.0

kolb 300x300Anlässlich des Internationalen Frauentages hat die gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt, Angela Kolb-Janssen, den Leiter der Regionaldirektion Sachsen-Anhalt/Thüringen der Bundesagentur für Arbeit, Kay Senius, zu einem Gespräch in den Landtag eingeladen. „Der 8. März ist immer wieder eine gute Gelegenheit, auf die Ungerechtigkeiten für Frauen auf dem Arbeitsmarkt hinzuweisen“, so Kolb-Janssen.

Das Thema „Frauen auf dem digitalen Arbeitsmarkt“ ist eines der Zukunftsthemen auch unseres Landes. Sachsen-Anhalt verfügt über eine überdurchschnittlich hohe Erwerbsquote von Frauen. Sie sind aber nur scheinbar weniger von Krisen und neuen Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt betroffen. Die Auswirkungen für sie sind anders als für Männer. Kolb-Janssen: „Geringfügige Beschäftigungen, Teilzeitarbeit, Minijobs und prekäre Beschäftigungsverhältnisse sind Frauensache und garantierten oft kein eigenständiges existentielles Auskommen und führen im Alter dazu, dass Frauen deutlich weniger Rente bekommen.“

Veröffentlicht: 18.02.2017 unter SPD Sachsen-Anhalt

Landesliste zur Bundestagswahl 2017

Der außerordentliche Landesparteitag am 18. Februar 2017 in Köthen die folgende Landesliste aufgestellt. Der Vorschlag berücksichtigt vorrangig alle neun Direktwahlkandidatinnen und -kandidaten aus den Wahlkreisen. Entsprechend SPD-Statut wechseln sich Männer und Frauen auf den Listenplätzen ab.

Listenplatz Name Wahlkreis
1 Lischka, Burkhard 69 – Magdeburg
2 Budde, Katrin 74 – Mansfeld
3 Diaby, Karamba 72 – Halle
4 Kermer, Marina 66 – Altmark
5 Brecht, Eberhard 68 – Harz
6 Kersten, Franziska 67 – Börde/Jerichower Land
7 Globig, Steffen 71 – Anhalt
8 Schmidt, Hans-Jürgen 73 – Burgenlandkreis/Saalekreis
9 Stader, Stefan Maria 70 – Dessau-Wittenberg
10 Hennig, Mario
Veröffentlicht: 14.02.2017 unter SPD Sachsen-Anhalt

Ein guter Kompromiss, ein tragfähiger Haushalt

paehle 300x300Die SPD-Fraktionsvorsitzende Katja Pähle hat die heutige abschließende Verständigung der Koalition über den Doppelhaushalt 2017/18 als „erfreuliche Lösung“ bezeichnet. „Wir haben heute einen guten Kompromiss erreicht und die Grundlage für einen tragfähigen Haushalt gelegt“, sagte Pähle nach der Sitzung des Koalitionsausschusses in Magdeburg. „Wir haben den Einstieg für mehr Lehrerinnen und Lehrer geschafft, der im Koalitionsvertrag schon vereinbart wurde, aber im Haushaltsentwurf der Landesregierung nicht abgesichert war. Wir haben unsere Vorhaben zum sozialen Arbeitsmarkt in vollem Umfang verankert und für die ganze Wahlperiode ausfinanziert. Das waren für die SPD in der Schlussphase der Haushaltsberatungen besonders wichtige Punkte.“

Veröffentlicht: 07.02.2017 unter SPD Sachsen-Anhalt

Auszubildende/ Auszubildender gesucht!

Die Landesgeschäftsstelle der SPD Sachsen-Anhalt sucht zum 01.08.2017 eine Auszubildende/einen Auszubildenden für den Beruf Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement. Was dies genau bedeutet, kannder beiliegenden Ausschreibung entnommen werden. Falls Interesse besteht,  freuen wir uns über aussagekräftige Bewerbungen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum 15.03.2017 an die Landesgeschäftsstelle (Postfach 4046, 39015 Magdeburg). Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung! E-Mail

pdfAusschreibung_Ausbildung.pdf

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
Arne Lietz - SPD-Abgeordneter des Europäischen Parlaments für Sachsen-Anhalt
spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Deutschland heißt Willkommen!
SPD Sachsen-Anhalt
Homepage der SPD-Bundestagsfraktion