SPD Sachsen-Anhalt

Veröffentlicht: 21.01.2013 unter SPD Sachsen-Anhalt

Erben: Rot-grüner Wahlsieg in Niedersachsen – Auftakt für Regierungswechsel in Berlin

erben 160x120Zum Wahlergebnis in Niedersachsen erklärt Rüdiger Erben, stellv. SPD-Landesvorsitzender und stellv. Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion: „Erst einmal herzlichen Glückwunsch an die Genossinnen und Genossen um Stephan Weil! Sie haben einen sehr guten und engagierten Wahlkampf geführt. Am Ende steht ein rot-grüner Wahlsieg in Niedersachsen. Das ist ein absolut verdientes Ergebnis, dass Rückenwind und Zuversicht für die Bundestagswahl gibt!

Insgesamt war der Wahlausgang denkbar knapp. Wir können daraus verschiedene Lehren ziehen. Erstens: Die miserable Arbeit der schwarz-gelben Bundesregierung hat der Regierung in Hannover die Mehrheit gekostet. Das muss Angela Merkel auf ihre Kappe nehmen.

Veröffentlicht: 18.01.2013 unter SPD Sachsen-Anhalt

Volles Haus beim Neujahrsempfang

2013-01-neujahrsempfang1 klAm 10. Januar 2013 fand der traditionelle Neujahrsempfang des SPD-Landesverbandes Sachsen-Anhalt, des SPD-Stadtverbandes Magdeburg und der SPD-Stadtratsfraktion Magdeburg im Kluturwerk Fichte statt. Der diesjährigen Einladung sind ca. 600 Menschen gefolgt, so dass das Kulturwerk sehr gut gefüllt war.

Eröffnet wurde der Empfang von der Landesvorsitzenden Katrin Budde, dem Stadtverbandsvorsitzenden Falko Grube, dem Stadtratsfraktionsvorsitzenden Hans-Dieter Bromberg und dem Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka.

Veröffentlicht: 13.12.2012 unter SPD Sachsen-Anhalt

Neues KiföG ist gut für Kinder, Eltern und Erzieher

bischoff 120x160grimm-benne 160x120Sozialminister Norbert Bischoff hat das vom Landtag verabschiedete neue Kinderförderungsgesetz als „gut für Kinder, Eltern und Erzieher“ bezeichnet. Mit der Änderung werde ein zentrales Element der Koalitionsvereinbarung von CDU und SPD umgesetzt, sagte Bischoff am Donnerstag in Magdeburg. „Wir haben Wort gehalten. Das neue Gesetz ist in jeder Hinsicht vorzeigbar“, betonte der Minister.

„Das neue Gesetz bringt substantielle Verbesserungen für die Kinder, für die Eltern und für die Erzieherinnen“, erklärte Petra Grimm-Benne, sozialpolitische Sprecherin und parl. Geschäftsführerin der SPD-Landtagsfraktion. „Es ist das beste Kinderbetreuungsgesetz in der Geschichte des Landes haben, denn es ermöglicht allen Kindern einen guten Start ins Leben, es ermöglicht Eltern eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie und es entlastet die Erzieherinnen.“ Dafür gibt das Land 53 Mio. Euro mehr als bisher für die Verbesserung der Kinderbetreuung aus.

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
Arne Lietz - SPD-Abgeordneter des Europäischen Parlaments für Sachsen-Anhalt
spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Deutschland heißt Willkommen!
SPD Sachsen-Anhalt
Homepage der SPD-Bundestagsfraktion