Aktuelles von mir

Veröffentlicht: 13.02.2013 unter Dr. Andreas Schmidt

Merseburg gedenkt den Opfern der nationalsozialistischen Terrorherrschaft

Merseburg gedenkt den Opfern der nationalsozialistischen Terrorherrschaft

Am 30. Januar diesen Jahres jährte sich die Machtübernahme der Nationalsozialisten im Deutschen Reich zum 80. Mal. Aus diesem Anlass hatten alle demokratischen Parteien im Saalekreis in Zusammenarbeit mit der Geschichtswerkstatt Merseburg zu einer gemeinsamen Gedenkveranstaltung auf dem Merseburger Entenplan eingeladen. Ca. 100 Bürgerinnen und Bürger, darunter Vertreter aus Vereinen und Parteien versammelten sich am Stolperstein auf dem Entenplan um den Opfern der nationalsozialistischen Terrorherrschaft zu gedenken.

Dr. Andreas Schmidt, Historiker und Bundestagskandidat der SPD für den Wahlkreis 74 (Mansfeld-Südharz / Saalekreis) erinnerte in seiner Rede an die jüdische Familie Goldstein aus Merseburg die durch die Nationalsozilisten deportiert wurden. Ihr Schicksal ist bis heute nicht geklärt.

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
Arne Lietz - SPD-Abgeordneter des Europäischen Parlaments für Sachsen-Anhalt
spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Zeit für mehr Gerechtigkeit
SPD Sachsen-Anhalt
Homepage der SPD-Bundestagsfraktion